So können Sie Rückstau im Gebäude vermeiden!

Bei Starkregen oder wenn Regen und Abwasser aus bestimmten Gründen  - z.B. bei Querschnittsverengungen durch Ablagerungen oder bei Pumpenausfällen - nicht oder nur bedingt in die öffentliche Kanalisation abfließen können, entsteht ein Rückstau im Gebäude. Oftmals verbunden mit hohen Schäden und massiven Unannehmlichkeiten. Vor allem, wenn man nicht durch eine entsprechende Versicherung abgesichert ist.

Es kann deshalb sehr sinnvoll sein, im Haus eine Rückstausicherung einzubauen.
Kanal Türpe ist Partner eines führenden Herstellers von Rückstausicherungen. Wir beraten Sie gerne, wenn es um Einbau, Erneuerung oder Wartung von Rückstausicherungen geht.


Unser Einbaupartner